Wolkersdorf im Weinviertel

48° 23.11' N | 016° 30.91' O | 174 Meter | Auf Karte anzeigen

Informationen zum Standort

18.11.2018 22:10

Station:Vantage Pro2
Software:weewx v3.8.2
Weewx Laufzeit:66 Tage, 2 Stunden, 22 Minuten
Server Laufzeit:92 Tage, 23 Stunden, 38 Minuten

Klima

Das Weinviertel ist Teil der pannonischen Klimazone, die sich vom Zentrum Ungarns bis in den Nordosten Österreichs erstreckt. Gekennzeichnet wird dieser Klimatyp durch geringe Niederschläge, warme Sommer und vergleichsweise kühle Winter. Der Großteil des Jahresniederschlags, der in Wolkersdorf im Laufe der letzten Jahre zwischen 400 und 650 Liter pro Quadratmeter schwankte und im Mittel bei rund 500 Liter pro Quadratmeter liegen dürfte, fällt dabei in Form von Gewitterregen im Sommer, tendenziell trocken sind hingegen die Übergangsjahreszeiten Herbst und Frühling. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt knapp über 10°C, dabei ist Jänner mit durchschnittlich 0°C der kälteste und Juli mit 20°C der wärmste Monat.

Stationsrekorde (seit September 2010)

Temperatur36,9°C
-17,8°C
08.08.2013 18:05
17.12.2010 02:25
Luftdruck1042,5 hPa
976,6 hPa
29.12.2016 11:20
30.01.2015 14:15
Höchster Tagesniederschlag55,6 mm01.09.2018
Höchste Niederschlagsrate261,8 mm/h02.09.2018 23:33
Windspitze89 km/h NW (309°)29.10.2017 14:05

Wetterstation

Zum Einsatz kommt eine semiprofessionelle Wetterstation vom Typ Davis Vantage Pro 2, die auf einer Gartenfläche im Zentrum von Wolkersdorf im Weinviertel positioniert ist. An der Basisstation werden Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Regenmenge gemessen, zusätzlich befindet sich am Hausdach in einer Höhe von 15 Metern ein Anemometer mit Windfahne zur Messung von Windgeschwindigkeit und -richtung.